So reparieren Sie Ihr Samsung Galaxy S4 Mini, das sich nicht einschaltet

Das Samsung Galaxy S4 Mini erreichte sein EOL – End of Life – als es im November 2015 Android Lollipop erhielt. Trotz der Tatsache, dass es keine Updates mehr erhält, ist die Popularität des S4 Mini ungebrochen. Wie die meisten von uns wird es nicht jünger. Hier sind einige Probleme und ihre Lösungen, damit Sie Ihr Galaxy S4 Mini weiterhin nutzen können.

Möchten Sie fortfahren? Versuchen Sie diese Lösungen:

Akku-Probleme
Hartes Zurücksetzen
Neu starten
Cache löschen
Technische Hilfe

Samsung Galaxy S4 Mini Akku-Probleme

Akkuprobleme treten besonders häufig bei älteren Geräten auf. Im Laufe der Zeit nimmt die Leistung des Smartphones ab, so dass der Akku im Alltag nicht mehr ausreicht. Im schlimmsten Fall ist der Akku defekt und kann nicht mehr verwendet werden.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Galaxy S4 Mini nur dann normal funktioniert, wenn es an ein Ladegerät angeschlossen ist, bedeutet dies, dass der Akku Ihr Problem ist. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie den Akku austauschen. Es ist also an der Zeit, dass Sie Ihrem örtlichen Samsung Store einen Besuch abstatten.

Hartes Zurücksetzen auf dem Samsung Galaxy S4 Mini
Ein Hard-Reset ist eine der besten Optionen, wenn sich Ihr Telefon nicht richtig einschalten lässt. Dabei werden alle Daten gelöscht, die Sie auf Ihrem S4 Mini gespeichert haben, wie z. B. Fotos, Videos, Musik und Kontakte. Sie sollten also in Betracht ziehen, Ihr Gerät zu sichern, bevor Sie diese Option wählen.

Für einen Hard-Reset müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Smartphone vollständig ausschalten. Drücken Sie gleichzeitig auf die Lautstärkewippe, die Home-Taste und die Sperrtaste. Sobald das S4 Mini vibriert, lassen Sie die Sperrtaste los und halten Sie die beiden anderen Tasten weiterhin gedrückt.

Starten Sie Ihr Samsung Galaxy S4 Mini neu

Wenn sich Ihr Smartphone sofort aufhängt, sobald Sie es einschalten, kann ein Neustart helfen, das Problem zu lösen. Diese Technik ist ideal, um App-Fehler, Langsamkeit und andere Probleme zu beheben, die verhindern, dass sich das Galaxy S4 Mini richtig verbindet.

Halten Sie die Sperrtaste gedrückt, bis das Optionsmenü angezeigt wird. Dann müssen Sie nur noch auf Zurücksetzen tippen, um den Vorgang zu starten.

Leeren Sie den System-Cache
Eine weitere Möglichkeit, Abstürze zu beheben, ist das Leeren des Systemcaches. Dies kann das Telefon von einer Reihe von Fehlern befreien, die verhindern, dass das Gerät ordnungsgemäß funktioniert.

Um den Cache zu leeren, vergewissern Sie sich zunächst, dass Ihr Handy vollständig ausgeschaltet ist. Drücken Sie dann gleichzeitig auf die Lautstärkewippe, die Home-Taste und die Sperrtaste. Sobald das S4 Mini vibriert, lassen Sie die Sperrtaste los und halten Sie die beiden anderen Tasten weiterhin gedrückt.

Nun sollte sich das Optionsmenü öffnen. Wählen Sie mit den Lautstärketasten Wipe cache partition und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit der Sperrtaste.

Technische Hilfe

In schwerwiegenderen Fällen wird es leider nicht möglich sein, Ihr Handy ohne die Hilfe eines Spezialisten wiederherzustellen. Dies kann aufgrund eines beschädigten Systems, Problemen mit Updates oder sogar Hardwaredefekten des Galaxy S4 Mini auftreten.

Wenn keine der oben genannten Lösungen Ihr Problem löst, bringen Sie Ihr Handy unbedingt zu einem von Samsung autorisierten Service-Center.

Das sind unsere besten Tipps, um sicherzustellen, dass Ihr Samsung Galaxy S4 Mini reibungslos funktioniert, aber es gibt bestimmt noch andere, die wir übersehen haben. Auf welche Probleme sind Sie bei Ihrem Galaxy S4 Mini gestoßen? Wie haben Sie sie gelöst? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.